• 1.jpg
  • 2.jpg
  • 3.jpg
  • 4.jpg
  • 5.jpg
  • Deutsch
  • Italiano

Nächstes Event:

Kontaktieren Sie uns


Tschamin Schwaige
Weisslahn 16 - 39050 Tiers (Italien)
www.tschaminschwaige.com
Mwst.Nr.: IT02920090210



+39 0471 18862115
+39 349 2876453

info@tschaminschwaige.com


So finden Sie uns

Anfahrtsplan

Gästebuch

Die Schwaige auf Facebook

Von der Seiser Alm nach Tiers


Dauer:6hHöhenmeter:700mStart:CompatschZiel:Weisslahnbad

Von Compatsch erreicht man in angenehmer Wanderung ziemlich rasch die Saltnerschwaige, unmittelbar danach geht es über den Frötschbach und weiter auf dem Touristensteig 5 (der am häufigsten benützte und bekannteste Schlernzugang) in steilen Serpentinen hinauf zur Schlernhochfläche. Auf 2400 m Höhe erreicht man die hochgelegenen Weidewiesen des Schlernplateaus und wenige Minuten später die Schlernhäuser (2457 m).
Das große Schutzhaus unterhalb des Petz mit seinen Zubauten (deshalb der Name Schlernhäuser) wurde am 23. August 1885 feierlich eröffnet und als das schönste und großartigste Schutzhaus Tirols gepriesen. Vor dem Gebäude öffnet sich der Blick auf die Rosengartengruppe und auf die weiter entfernte Latemargruppe. Nordwärts erreicht man in etwa 20 Minuten den Petz (2568 m). Dort oben genießt man einen einmaligen Rundblick.

Der Abstieg nach St. Zyprian erfolgt auf Weg 2, vorbei an der AVS-Hütte und weiter zum Tschafatschsattel (2069 m). Dann führt der Weg durch die Bärenfalle steil hinab, teils über Brücken, bis nach Weißlahnbad.


unescotiersalpinenaturpark